Triona ist autorisiertes Beratungsunternehmen im Förderprogramm go-digital

Die digitale Transformation betrifft alle Branchen und Geschäftsbereiche und stellt insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und das Handwerk vor große Herausforderungen. Hier setzt das Förderprogramm go-digital des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) an, für das Triona seit Juli 2018 als Beratungsunternehmen offiziell autorisiert ist: Ziel des Programms ist es, digitalisierungswillige Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft sowie handwerkliche Betriebe zu beraten und diese bei zukunftssichernden Projekten zu fördern.

Als autorisiertes Beratungsunternehmen im Förderprogramm go-digital unterstützt Triona den Mittelstand durch praxisnahe externe Beratungs- und Umsetzungsleistungen im Bereich E-Commerce, bei der Digitalisierung des Geschäftsalltags und dem steigenden Sicherheitsbedarf bei der digitalen Vernetzung. Als einziges Unternehmen in Mainz umfasst unser Leistungsportfolio damit alle drei Fördermodule: Wir beraten Ihr Unternehmen zielgerichtet in den Bereichen IT-Sicherheit, digitale Markterschließung und digitalisierte Geschäftsprozesse und setzen die Maßnahmen effizient um.

KMU und das Handwerk können von bis zu 16.500 € staatlicher Förderung profitieren – gerne übernehmen wir für Sie die administrative Abwicklung und unterstützen Ihr Unternehmen bei der erfolgreichen Digitalisierung. Weitere Informationen finden Sie hier.